Tagesordnung der 32. Sitzung des Stadtrates vom 18.08.2005


1.
Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 07.07.2005 und der Sitzungsniederschrift des Bauausschusses vom 12.05.2005
Der Stadtrat genehmigte die Niederschriften
2.
Bauantrag der mfs mainfrankenSolar4 GmbH & Co KG, Tiergartenstraße 4c, 97209 Veitshöchheim; Photovoltaik-Freiflächenanlage mit Trafostation auf dem Grundstück Fl.Nr. 161, Gemarkung Buchheim (Döppert)
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
3.
Bauantrag der BASF Akquisitions- und Objektverwertungs GmbH, 67056 Ludwigshafen;
Anbau eines Bürogebäudes an die bestehenden Betriebsgebäude auf dem Grundstück Fl.Nr. 983/3 der Gemarkung Burgbernheim, Industriestraße 20
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
4.
Bauantrag von Gerhard Kallert, Rodgasse 14, 91593 Burgbernheim;
Einbau einer Wohnung in den bestehenden Stall
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
5.
Bauantrag der Eheleute Dieter und Irene Saemann, Innere Bahnhofstr. 26, 91593 Burgbernheim;
Aufstockung der Garage zum Einfamilienhaus
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
6.
Bauantrag der Eheleute Annegret und Ralf Dreeke, Blumenstr. 24, 91593 Burgbernheim;
Anbau eines Wintergartens und Überdachung des Kellereingangs
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
7.
Bauantrag von Kai Schönamsgruber, Fliederweg 12, 91593 Burgbernheim;
Neubau einer Photovoltaikanlage auf dem Grundstück Fl.Nr. 2045/3, Gemarkung Burgbernheim, Gewerbestr. 3
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
8.
Bauantrag der Eheleute Lydia und Günther Henninger, Hirtenbücklein 2, 91593 Burgbernheim;
Teilabriss der bestehenden Scheune und Neubau einer Doppelgarage
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
9.
Bauantrag der Meyer GbR, Alexander Meyer, Schwebheim, Hauptstr. 39, 91593 Burgbernheim;
Errichtung eines Güllebehälters auf Fl.Nr. 246, Gemarkung Schwebheim
Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.
10.
Planfeststellungsverfahren zur ersatzlosen Beseitigung der Bahnübergänge in Bahn-km 1,224 und 5,277,
Strecke Steinach-Bad Windsheim 5250; Beteiligung der Stadt Burgbernheim als Träger öffentlicher Belange
Hierbei handelt es sich um zwei Bahnübergänge Richtung Steinach und einem Richtung Ottenhofen, die bereits im Flurbereinigungsverfahren tatsächlich aufgelassen wurden. Der Stadtrat stimmte dem Planfeststellungsverfahren zu.
11.
Vollzug des Heimgesetzes; Benennung eines Ansprechpartner für Senioren- und Behindertenbelange
Als Ansprechpartner für Senioren- und Behindertenbelange wurde Stadträtin Ute Schmidt benannt.
12.
Sanierung der Kanalisation in der Bergeler Straße; Vergabe der Ingenieurleistungen
Mit der Planung der Sanierung der Kanalisation in der Bergeler Str. wurde das Ingenieurbüro Siegle aus Nürnberg beauftragt.
13.
Abbruch des ehemaligen Sägewerks; Erdarbeiten und Entsorgung; Vergabeentscheidung
Nachdem der Vertrag mit der bisherigen Abbruchfirma gekündigt werden musste, wurden die Restarbeiten an die Fa. Semmer aus Insingen vergeben.
14.
Heizkostenabrechnung in der Roßmühle
Die Heizkosten in der Roßmühle werden zukünftig nicht mehr pauschal (47,00 €), sondern nach tatsächlichen Verbrauch abgerechnet. Hierfür wurde ein entsprechender Zähler in die Heizanlage eingebaut. Grundlage wird der Heizölpreis der jeweils letzten Tankrechnung sein.
15.
Sonstiges
Termine.
«»February
 MoTuWeThFrSaSu
5272829303112
63456789
710111213141516
817181920212223
92425262728291
102345678
Appointments
Sa, 02-22-2020
22.02.2020 09:00 Konfitag 9
22.02.2020 19:30 Kappenabend Skihütte

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter