Tagesordnung der 8. Sitzung des Stadtrates vom 27.11.2014

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Bebauungsplan Nr. 18)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Gebührenkalkulation)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Mittagsbetreuung)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Energiecoaching)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Bauantrag Secura Industriebeteiligungen GmbH)

WZ-Kommentar über die Sitzung (Bauantrag Secura Industriebeteiligungen GmbH)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Bauantrag Dasch)

 

 1.



Genehmigung der Sitzungsniederschriften über die Bauausschusssitzung vom 23.10.2014 und Stadtratssitzungen vom 30.10.2014 und 13.11.2014

 

 2.






Beschluss zur 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 18 "Gartenfeld Ost" in Burgbernheim im vereinfachten Verfahren (Nordteil)

Der Bebauungsplan wird im Rahmen eines Änderungsverfahrens bezüglich der Dachformen und Dachneigungen geändert. Künftig sollen alle Dachformen zulässig sein, die Gebäudehöhen werden zwischen 8 und 12 m begrenzt.


 3.







Vorstellung der Gebührenkalkulation Abwasser

Die Nachkalkulation der Wasser- und Abwassergebühren für die Zeit von 2011 bis 2015 (Planansatz) ergab eine Überdeckung von 0,39 €/m³ bei den Abwassergebühren sowie 0,23 €/m³ bei den Wassergebühren. Die Überschüsse sollen für anstehende Sanierungsmaßnahmen bzw. für die Wasser- und Kanalbaumaßnahmen der Ortsteile Buchheim und Schwebheim mitverwendet werden.

 

 4.






Durchführung der verlängerten Mittagsbetreuung an der Grundschule; Abschluss der Verträge mit der gfi

Die Stadt Burgbernheim beauftragt -auch wie bisher- die gfi mit der Betreuung von Schülern im Rahmen der verlängerten Mittagsbetreuung. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 27.000 €.


 5.





Energiecoaching für Gemeinden; Inanspruchnahme der Beratungsleistungen

Die Stadt Burgbernheim bewirbt sich für das "EnergieCoaching_Basis". Dabei werden einige städtische Gebäude energetisch untersucht, sowie eine öffentliche Veranstaltung durchgeführt. Die Kosten werden vom Freistaat Bayern übernommen.


 6.




Stadtwerke Burgbernheim; Erklärung über den Strombezug für das Lieferjahr 2018

Die Stadtwerke der Stadt Burgbernheim werden auch 2018 Strom von der Kooperationsgesellschaft fränkischer Elektrizitätswerke mbH - kfe beziehen.


 7.





Bauantrag der Allod Werkstoff GmbH & Co KG; Errichtung eines Kreidesilos und Erweiterung des bestehenden Tankraums mit Anlage einer neuen Grundstücksausfahrt auf dem Anwesen Steinacher Straße 3 in Burgbernheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

  

 8.









Bauantrag der Secura Industriebeteiligungen GmbH; Errichtung eines Distributionszentrums im Industriegebiet "Im Grund"

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu. Die Fa. Secura Industriebeteiligungen GmbH plant neben der Fa. UBB Umformtechnik GmbH eine 7.000 m² große Lagerhalle (12 m Höhe), an die sich ein Hochregallager und ein Kleinteilelager anschließt. Das 25 m hohe und 100 m lange Hochregallager wird mit Hilfe von automatischen Fördergeräten bestückt. Es entstehen ca. 50 neue Arbeitsplätze, der Baubeginn ist für das Frühjahr 2015 geplant.

  

 9.





Bauantrag von Herrn Dietmar Dasch; Errichtung eines Legehennenstalls mit Freilauf für etwa 4000 Legehennen im Außenbereich Schwebheims auf dem Grundstück Fl.Nr. 489, Gemarkung Schwebheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

 

 10.






Breitbandförderung; Neubeginn des Förderverfahrens

Die Stadt Burgbernheim setzt beim Förderverfahren zur Breitbandverbesserung neu auf. Zwischenzeitlich steht der Stadt Burgbernheim ein Förderbetrag von 800.000 € zur Verfügung, der Fördersatz beträgt 90 %. Derzeit läuft eine Markterkundungsphase für das gesamte Stadtgebiet. 


 11.





Sonstiges

Waldreferent Gerhard Wittig berichtete über die Waldausschusssitzung vom vergangenen Montag. Dort wurden die Brennholzpreise neu festgelegt, sowie die Abfuhrbedingungen für den Stadtwald neu gefasst.


 

 

  


Termine.
«»April
 MoTuWeThFrSaSu
141234567
15891011121314
1615161718192021
1722232425262728
18293012345
196789101112
Appointments
Fr, 04-26-2024
26.04.2024 19:00 Internationaler Tag der Streuobstwiese; Fachvortrag "Essbare Landschaften-Essbare Gemeinden. Obstvielfalt für Alle!" von Sigi Tatschl Tag der Streuobstwiese Sigi Tatschl referiert zu „Essbare Landschaften – Essbare Gemeinden“ Am 26. April findet zum vierten Mal der „Tag der Streuobstwiese“ statt. Unter dem Motto #streuobstueberall wird in Deutschland und in vielen weiteren Staaten gefeiert.
Sa, 04-27-2024
27.04.2024 09:00 - 12:00 Veredelungskurs mit Klaus Huprich Veredelungskurs mit Klaus Huprich Das Veredeln von Obstgehölzen ist eine uralte gärtnerische Technik. Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Verfahren. Im Spätwinter werden Edelreiser auf eine sogenannte Unterlage gesetzt. Die Technik dafür heißt Kopulation. Im Sommer wird eine andere Veredlungstechnik angewendet: die Okulation.
Su, 04-28-2024

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter