Tagesordnung der 21. Sitzung des Stadtrates vom 31.03.2022

Bericht der WZ über die Sitzung (Rodgasse/Erbsengasse)

Bericht der WZ über die Sitzung (Streuobstkompetenzzentrum)

Bericht der WZ über die Sitzung (Gewerbegebiet Schwebheim-Ost)

Bericht der WZ über die Sitzung (Kindergartenneubau)

Bericht der WZ über die Sitzung (Verschiedenes)

 1.

Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 24.02.2022

2.

Umgestaltung und Erneuerung von Rodgasse und Erbsengasse; Vorstellung und Genehmi­gung der Planungen für Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten

Herr Eberlein vom Büro Härtfelder stellte die Baumaßnahme in der Rodgasse und Erbsengasse mit folgendem Umfang vor:

  • Erneuerung der bestehende Drainageleitung
  • Neuverlegung der Wasserleitung inklusive der Hausanschlüsse
  • Sanierung der defekten Abwasserhausanschlüsse
  • Verstärkung des Stromnetzes
  • Vorverlegung der Glasfaser-Leerrohre

Die Kostenberechnung hierfür liegt bei rund 1,15 Mio. €, die Arbeiten werden ausgeschrieben und im Mai vergeben.

Herr Ruppert vom Architekturbüro Jechnerer stellte die Planungen für den Straßenbau vor. Mit einigen Grüninseln, 30 neuen Bäumen, 20 Stellplätzen und einer barrierefreien Bauweise wird der Straßen- und Fußgängerbereich enorm aufgewertet.

Die Planungen werden mit den Anliegern im Mai/Juni diskutiert und die einzelnen Bauabschnitte festgelegt.

3.

Umgestaltung und Erneuerung von Rodgasse und Erbsengasse; Vergabe der Beweissicherung

Der Stadtrat vergab die Arbeiten an die Fa. SEB aus Leuzendorf für 15.981,70 €.

4.

Sanierung der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung in der Rodgasse und Erbsen­gasse; Durchführung der Maßnahme; Aufnahme in das Härtefallprogramm RZWas 2021

Der Stadtrat meldet die Baumaßnahmen für das entsprechende Förderprogramm an.

5.

Streuobstkompetenzzentrum Burgbernheim; Ausstattung der Ausstellungs- und Veranstal­tungsräume; Beschluss zur nachhaltigen finanziellen Tragbarkeit des LEADER-Projekts

Der Stadtrat beantragt über die LEADER-Förderung für die Ausstattung der Ausstellungs- und Veranstaltungsräume einen Zuschuss von rund 580.000 € (entspricht 60% der Kosten).

6.

Streuobstkompetenzzentrum Burgbernheim; Ausstattung der Mosterei und Verkaufsräume; Beschluss zur nachhaltigen finanziellen Tragbarkeit des LEADER-Projekts

Der Stadtrat beantragt über die LEADER-Förderung für die Ausstattung der Mosterei und der Verkaufsräume einen Zuschuss von rund 105.000 € (entspricht 40% der Kosten).

7.

Bauantrag der Stadt Burgbernheim; Errichtung eines Streuobstkompetenzzentrums

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

8.

Bauantrag; Neubau einer Lagerhalle, Ausstellungsräumen und einer Pelletheizanlage mit 330 kW in Schwebheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

9.

Erneute Behandlung des Bauantrags; Erhöhung einer bestehenden Schwergewichtswand auf dem Grundstück "Alte Schulstraße 6" in Schwebheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

10.

Antrag auf Teilabbruch der Scheune zur Nutzung als Grün-/Gar­tenfläche auf dem Anwesen Uhrmachergasse 2 in Burgbernheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

11.

Bauantrag; Errichtung eines Anbaus an das bestehende Wohn­haus, Herzfleckenweg 23

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

12.

Bauantrag; Neubau eines Einfamilien­wohnhauses mit Doppelcarport auf dem Baugrundstück "Am Schwarzenweg 7" in Buchheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

13.

Neubau einer Kindertagesstätte in Burgbernheim;

Vergabe der Innentüren-, WDVS- und Bodenbelagsarbeiten

Der Stadtrat vergab folgende Leistungen:

  • Innentüren an die Fa. Kram Möbelwerkstätte aus Burgebrach zum Angebotspreis von 165.654,55 €
  • Wärmedämmverbundsystem an die Fa. Karl Schmidt GmbH aus Adelshofen für 157.478,79 €
  • Bodenbelagsarbeiten an die Fa. Renner Raum & Idee aus Nürnberg für 28.476,27 €

Insgesamt wurden bisher für die Kindertagesstätte Aufträge für

2.734.478,08 € vergeben, diese liegen erfreulicherweise 180.000 € unter der Kostenberechnung.

14.

Sporthalle Burgbernheim; Vergabe der Leistungen für Malerarbeiten

Die Malerarbeiten wurden an die Fa. Karl Schmidt GmbH aus Adelshofen zum Angebotspreis von 12.753,88 € vergeben.

15.

Bauleitplanung der Stadt Burgbernheim; 4. Änderung des Flächennutzungsplans mit inte­griertem Landschaftsplan im Parallelverfahren mit Aufstellung des qualifizierten Bebauungs­plans Nr. 32 Gewerbegebiet "Schwebheim Ost“; Behandlung und Abwägung der Stellung­nahmen und Anregungen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öf­fentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB

Der Stadtrat billigte den Entwurf unter Berücksichtigung der eingegangenen Stellungnahmen.

16.

Sonstiges

Termine.
«»April
 MoTuWeThFrSaSu
141234567
15891011121314
1615161718192021
1722232425262728
18293012345
196789101112
Appointments
Fr, 04-26-2024
26.04.2024 19:00 Internationaler Tag der Streuobstwiese; Fachvortrag "Essbare Landschaften-Essbare Gemeinden. Obstvielfalt für Alle!" von Sigi Tatschl Tag der Streuobstwiese Sigi Tatschl referiert zu „Essbare Landschaften – Essbare Gemeinden“ Am 26. April findet zum vierten Mal der „Tag der Streuobstwiese“ statt. Unter dem Motto #streuobstueberall wird in Deutschland und in vielen weiteren Staaten gefeiert.
Sa, 04-27-2024
27.04.2024 09:00 - 12:00 Veredelungskurs mit Klaus Huprich Veredelungskurs mit Klaus Huprich Das Veredeln von Obstgehölzen ist eine uralte gärtnerische Technik. Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Verfahren. Im Spätwinter werden Edelreiser auf eine sogenannte Unterlage gesetzt. Die Technik dafür heißt Kopulation. Im Sommer wird eine andere Veredlungstechnik angewendet: die Okulation.
Su, 04-28-2024

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter